English / Français
Home
     VIP-Airea
May.31  Commitée.Gone
Das Bundestabakopfermahnmal
               10 Jahre
            Medienstrich
Smoke-Channel
La Culture
Rauchtumspflege
         Nic Rap
Awful   Nic   stinks
 Brauner Peter
Voyez !  TV-Tips
Quiz
The P `n´ R - Gallery
Contact  /  Impressum
Nasenweide






                                      in den Sitzungssaal E 3 A 02








Frischer      Wind
aus dem Westen
 






 
                                                                                      Landtag NRW,  Blick aus dem Sitzungssaal




                            Unter den Augen hochkarätiger BeobachterInnen

Vater Rhein als propagandistische Grenze gegen im Westen Europas angesiedelte parlamentarische Institutionen und von der internationalen Gemeinschaft formulierte und schriftlich vereinbarte Schutzregeln. 



Neben den üblichen Expertinnen und Experten für "Nichtraucherschutz"* waren auch parlamentarische MultiplikatorInnen  vorgeladen, um geeint den Souverän vorzuführen.

In Ihrer Sache authentisch, eine Vertreterin des "Deutschen Kinderschutzbundes", die mit Ihrer Anwesenheit und Stellungnahme von Erwachsenen herangezogen wurde, im Namen von Kindern für den "Schutz von Kindern" zu sprechen, um als redaktionelle Füllmasse einen relativierenden PR-Hebel  in der  gesellschaftlichen Erörterung zu befördern.

Der "Kinder- und Jugendschutz" in der "Nichtraucherschutz"*- Debatte geht zurück auf die  Öffentlichkeitsarbeit von Marianne Tritz (DIE GRÜNEN), der Geschäftsführerin des Deutschen Zigarettenverbands.   (02/2008-10/2012)

Es gab schon andere Führer die als letztes Mittel die Kinder ins Rennen schickte.

Leute, der Krieg ist aus, lüftet mal die braunen Schwaden in Euren Köpfen ordentlich durch!


wurde die Veranstaltung durch die Worte einer Vertreterin der Tabakindustrie, die festhielt, dass die Massnahmen des sog. "Nichtraucherschutz"* den Absatz und Konsum von Tabakwaren stabil halten.


Der Vertreter des international ausgerichteten Verwaltungs-, Werbe- und Messestandorts Düsseldorf, welcher im Namen von Oberbürgermeister Dirk Elbers unsere gut ausgebildeten, fleissigen und weisungsgebundenen MitarbeiterInnen in den nordrhein-westfälischen Kommunen durch den Teer zog indem Er diese in ein Lichte umsetzungsunwilliger, fauler Mitarbeiter stellte.

Hallo Herr Elbers, lesen Sie denn gar nicht unsere Schriftstücke?!

Zum Studium noch einmal der Pierre marron, der  braune Peter


Int. Tobacco-Victims Memorial-Day.pdf

Top